Trainingsangebote

Es kann immer mal der Zeitpunkt kommen, wo man als Hundehalter irgendwie nicht mehr weiterkommt, weil der geliebte Hund sich so ganz anders entwickelt hat, als man das von früheren Hunden kannte oder als man sich das allgemein vorgestellt hat. Bei Problemen im Zusammenleben mit dem eigenen Vierbeiner hat sich daher ein gezieltes, auf den Hund individuell abgestimmtes, Verhaltenstraining bewährt. Dem Verhaltenstraining geht immer ein Erstgespräch voraus, bei welchem der Hund, das "Problem" und die Vorstellungen/Wünsche des Hundehalters analysiert werden. Gemeinsam mit dem Hundehalter werden dann Trainingswege und Trainingsziele definiert. 

 

Selbstverständlich darf auch jeder andere Hundehalter mit seinem Hund ein Einzeltraining in Anspruch nehmen. Im Einzeltraining können wir viel gezielter und individueller arbeiten und das Tempo dem Hund und den Gegebenheiten besser anpassen. Auch in diesem Fall ist ein Erstgespräch verpflichtend, damit ich ein genaues Bild vom Hund bekomme und das Training individuell auf Hund und Halter abstimmen kann.

 

Für die geselligeren Hundehalter, die gerne mit anderen Hundehaltern zusammen "die Schulbank drücken" ist das Gruppentraining eine echte Alternative. 

 

Neben dem eigentlichen Training gibt es selbstverständlich auch die Möglichkeit sich ausschließlich beraten zu lassen. Welcher Hund passt in das bestehende Umfeld? Was ist vor Anschaffung eines Hundes zu beachten? Was bedeutet es, wenn mein Hund XY macht oder eben nicht macht?

 

Sind Sie sich nicht sicher, welches Training zu Ihnen und Ihren Hund passt? Ich berate Sie gerne.

 

Ich freue mich schon auf Sie und ihren Vierbeiner.

 

Übersicht 2019

Ab März beginnen wieder die "offenen" Kurse.

"Offen" bedeutet: Einstieg/Anmeldung ist jederzeit möglich!

 

- Welpenvorschule: jeden Sonntag, 10h-10:45h

- Hunde 1x1: jeden 2.+4. Sonntag im Monat, 11h-12h

- Social Walk and Learn: jeden 1.Samstag + 3. Donnerstag im Monat, 17h-18h

- Mutmach-Training: jeden 2.+4. Mittwoch im Monat, 17h-18h


Das Mantrailing startet im Februar!

 

Das Einsteigerpaket (für Neulinge Pflicht!) beinhaltet die Teilnahme an einem Infoabend und drei Trail-Terminen. Absolventen des Einsteigerpakets dürfen im Anschluss x-beliebige weitere Trail-Termine buchen, so wie es ihnen gerade passt.

 

Getrailt wird mit jedem Hund einzelnd, daher ist es wichtig, dass die Hunde, die gerade Pause haben, problemlos im Auto warten können!

 

Termine zum Infoabend Mantrailing:

- Freitag, den 22.02.2019 um 18-19h

- Samstag, den 23.02.2019 um 16-17h

- Freitag, den 12.04.2019 um 18-19h

...weitere Termine nach Anfrage...

Trailtermine ab März 2019:

- jeden 2. Samstag im Monat 16h-18h

- jeden 4. Donnerstag im Monat 17h-19h



Geschlossener Kurs "der sichere Rückruf"

 

Dieser Kurs beinhaltet 4 Trainingstermine inkl. Theorie, welche aufeinander aufbauen. Es ist daher sinnvoll die Termindaten mit dem persönlichen Terminkalender abzugleichen und die Termine fest einzutragen, bevor ihr den Kurs bucht! ;-)

Trainings-Termine:

Samstag, 15.06.2019, 11h-12:30h

Samstag, 22.06.2019, 11h-12:30h

Samstag, 29.06.2019, 11h-12:30h

Samstag, 13.07.2019, 11h-12:30h

                                                                                                           

                                                                                                           Kosten: EUR 80,00 pro Mensch-Hund-Team


Workshop "Körpersprache des Hundes"

 

In dem zweitägigen Workshop geht es darum, den eigenen Hund besser zu verstehen, seine Signale zu erkennen und damit besser auf die individuellen Bedürfnisse unseres Vierbeiners im Alltag und auch im Training eingehen zu können.

 

Hierzu wird ganz allgemein auf die Körpersprache des Hundes eingegangen, aber auch kurze Filmsequenzen des eigenen Hundes werden analysiert.

 

Kosten: EUR 60,00 pro Hund-Mensch-Team/ Workshop

1. Workshop:

Samstag, den 18.05.2019, 16h-18h

(Theorie + Videoaufzeichnungen)

Sonntag, den 19.05.2019, 15h-17h

(Theorie + Analyse der Videoaufzeichnungen)

 

2. Workshop:

Samstag, den 21.09.2019, 16h-18h

(Theorie + Videoaufzeichnungen)

Sonntag, den 22.09.2019, 15h-17h

(Theorie + Analyse der Videoaufzeichnungen)