Zuhause gesucht - Vermittlungshilfe

Seit Anfang des Jahres setze ich mich nun auch für den Auslandstierschutz auf Sardinien ein und bin damit Teil des Vereins RespekTiere e.V. Tierschutz endet für mich nicht an Landesgrenzen. Es ist selbstverständlich auch wichtig vorort, also in den verschiedenen Ländern, ein Umdenken zu schaffen, anstatt nur alle Tiere zu uns nach Deutschland zu holen. Aber genau daran arbeiten auch viele Tierschutzvereine im Ausland und haben insbesondere bei der jüngeren Generation schon einiges geschafft. Dennoch gibt es leider immernoch etliche Tiere die unkastriert ausgesetzt werden, in Not geraten und/oder sich vermehren. Es sind oft auch sehr freundliche, aufgeschlossene und familientaugliche Tiere, die erblich nicht so sehr belastet sind, wie leider die vielen allseits beliebten Rassehunde oder Designer-Dogs. Ich werde auf dieser Seite immer mal das ein oder andere Tier vorstellen, das noch ein Zuhause sucht, gerne könnt ihr euch aber auch bei dem Verein RespekTiere selbst umschauen und den entsprechenden Vermittler oder eben mich kontaktieren. 

 

Während meiner langjährigen ehrenamtliche Hilfe im Tierheim Bad Karlshafen, habe ich Hunde kennengelernt, die es sehr leicht hatten und schnell den Sprung ins eigene Zuhause geschafft haben, aber genauso habe ich auch Tiere kennengelernt, die es nicht so leicht haben, da sie erst Vertrauen zu einem Menschen aufbauen müssen und/oder ein wohlbehütetes Leben einfach nicht kennen lernen durften und daher sehr misstrauisch geworden sind. Diesen Tieren möchte ich hier eine weitere Plattform geben, eventuell doch die Nadel im Heuhaufen zu finden und endlich anzukommen.